Nach dem Tode.

Phantasie eines alten Mannes.
Wiedererzählt von Paul Bliß.
in: „Mußestunden,” Wochenbeilage des Leipziger Tageblattes, vom 03.10.1904


— — —